Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 157 - 05.04.2017

Veranstaltungsankündigung, 06.04.2017, 18.00 Uhr

Veranstaltungshinweise 06.04.2017, 18.00 Uhr, DGB Haus Frankfurt
Der Kampf um die Arbeitsplätze von Coca-Cola in Spanien

Seit vier Jahren kämpfen die Kolleginnen und Kollegen gegen die Schließung des Coca-Cola Standortes in Fuenlabrada in Spanien.

Am 06.04.2017 ab 18.00 Uhr im DGB Haus Frankfurt am Main

werden nach einem Grußwort von Philipp Jacks, Vorsitzender des DGB Frankfurt Kolleginnen und Kollegen des Coca-Cola Standortes in Fuenlabrada, Madrid, Spanien ausführlich von ihrem Kampf berichten. Anschließend informiert Markus Dietrich, Referent des Gesamtbetriebsrates Coca-Cola über die Solidarität der deutschen Kollegen.

Veranstalter: Gewerkschaft NahrungGenussGaststätten (NGG) Region Rhein-Main, Rosa Luxemburg Stiftung Hessen

Die Veranstaltung ist kostenfrei, um Ankündigung wird gebeten.

 

 


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

DGB Büro in Frankfurt am Main