Deutscher Gewerkschaftsbund

25.06.2012

DGB-Jugend auf der Berufsbildungsmesse Frankfurt

Die DGB-Jugend Frankfurt informiert Schülerinnen und Schüler auf der Frankfurter Berufsbildungsmesse über die Arbeit von Gewerkschaften. Was die Berufsbildungsmesse ist und was die DGB-Jugend Frankfurt noch angeboten hat, könnt ihr hier lesen.

Vom 21.-23.06.2012 war die DGB-Jugend Frankfurt auf der  19. Berufsbildungsmesse Frankfurt an der Hauptwache vertreten.

Auf der Messe haben die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, direkt Kontakt mit Firmenvertretern aufzunehmen, um sich über Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten sowie über Inhalte und Anforderungen von diversen Ausbildungsberufen zu informieren. Darüber hinaus geben Auszubildende Tipps und Informationen für Jugendliche, die einen Ausbildungsplatz suchen. Für die teilnehmenden Firmen bietet die Berufsbildungsmesse die Chance, im Gespräch mit den Jugendlichen gezielt auf die Ausbildungsmöglichkeiten ihrer Unternehmen hinzuweisen.

Die Gewerkschaftsjugend bietet allgemeine Informationen zum Ausbildungsstart und vor allem Informationen zu den Themen:

  • Was tun eigentlich Gewerkschaften
  • Rechte und Pflichten in der Ausbildung/Praktikum
  • Mitbestimmung im Betrieb
  • Verdienstmöglichkeiten in verschieden Ausbildungsgängen
  • Studium/Duales Studium

Neben Gesprächen und Materialien hat die DGB-Jugend den Jugendlichen ein Bewerbungstraining angeboten sowie die Möglichkeit direkt vor Ort Bewerbungsfotos machen zu lassen. Die Nachfrage nach Tipps für die Bewerbung und den Bewerbungsfotos war sehr groß. Die Gewerkschaftsjugend wünscht allen Bewerberinnen und Bewerbern viel Erfolg und natürlich sind wir dann auch im Betrieb für euch da.

 

Berufsbildungsmesse 2012

Christian Begass


Nach oben