Deutscher Gewerkschaftsbund

16.12.2013

DGB SeniorInnen Programm 2014

 

29. Januar, 14.00 Uhr: Selbstständigkeit in den eigenen vier Wänden und altersgerechte Hilfen

FB Soziale Arbeit und Gesundheit an der Fachhochschule Frankfurt und VdK Frankfurt

 

26. Februar, 14.30 Uhr: Warum ist die Europawahl für uns wichtig?

Gabriele Bischof, Abteilungsleiterin Europapolitik, DGB Bundesvorstand, Berlin

 

26. März, 14.30 Uhr: Energiewende in Deutschland – was ist daraus geworden?

Liv Ditzinger, DGB Hessen Thüringen, Abt. Technologie- und Energiepolitik

 

30. April, 10.00 - 14.00 Uhr: Landeshaushalt/Finanzen/Schuldenbremse der neuen Landesregierung

Kai Eicker-Wolf, DGB Hessen Thüringen, Abt. Wirtschafts- und Finanzpolitik

 

22.-29. Mai 2014: Auf den Spuren des Spanischen Bürgerkrieges

Bernd Vorlaeufer-Germer und Horst Koch-Panzner. Bitte sofort anmelden! Begrenzte Teilnehmerzahl!

 

28. Mai, 14.30 Uhr: Der 1. Weltkrieg: Charakter und gesellschaftliche Stellung

Dr. Peter Scherer, Historiker, ehem. Leiter der Bibliothek des IG Metall Hauptvorstands

 

25. Juni, 10.00 - 17.00 Uhr: Besuch des Hessenparks

Gespräch mit dem Geschäftsführer Jens Scheller und thematische Führung durch den Hessenpark

 

27. August, 14.30 Uhr: Antifaschistische Stadtrundfahrt durch Frankfurt

Bruni Freyeisen und Manfred Laus

 

 

17.09.2014: DGB-Seniorenaktionstag an der Hauptwache 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr

 

19.09.-21.09.: 9.00 Uhr: Eine Reise in die Vergangenheit. Seminar der KZ Gedenkstätte Buchenwald

Seminar in der Gedenkstätte KZ-Buchenwald/Weimar und Stadtrundgang in Weimar

 

24. September, 14.30 Uhr: Wie weiter in der Gesundheits- und Rentenpolitik?

Brigitte Baki, DGB Hessen-Thüringen

 

29. Oktober, 14.30 Uhr: Wohnen in Frankfurt muss bezahlbar bleiben!

Sieghard Pawlik, Mieterverein Höchst

 

26. November, 14.30 Uhr: Zwangsarbeit in Frankfurt am Main

Thomas Altmeyer, Studienkreis Deutscher Widerstand

 

10. Dezember, 14.30 Uhr: Jahresabschluss mit Kultur

Lesung oder musikalischer Interpret oder Film und Diskussion


Nach oben