Deutscher Gewerkschaftsbund

13.08.2013

Diskussionsveranstaltung am 15.9. in Wiesbaden: Steuerfahnder: Geisteskrank?

Im Sommer 2013 sollte eigentlich der Schadensersatzprozess gegen den ehemaligen hessischen Finanzminister Weimar stattfinden, der Prozess wird bereits seit vier Jahren verschleppt. Vier SteuerfahnderInnen waren im Jahr 1999 mit einem nachweislich fehlerhaften medizinischen Gutachten für geisteskrank erklärt und vom Dienst suspendiert worden.

Dabei waren die Vier sehr erfolgreich, haben Verstrickungen von einflussreichen Leuten und der hessischen CDU mit Liechtensteiner Stiftungen überprüft - ein Zufall?

Wir haben zwei der betroffenen Steuerfahnder und ihren damaligen Vorgesetzten zu Gast auf dem Podium:

15. September 2013
19 Uhr
Café Klatsch
Marcobrunnerstraße 9, Wiesbaden


Nach oben

Aktiver Staat

Aktiver Staat