Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 057 - 28.11.2013

Das Himbeerreich 02.12.13 Vorankündigung

Bankentribunal im DGB Haus

Das freie Schauspiel zeigt in dem Stück von Andreas Veiel, wie aus den Chefetagen vertriebene Top-Banker ihre Rollen in den Schaltzentralen des Kasinokapitalismus verarbeiten. Hohes Risiko sollten sie eingehen und hohe Erträge einfahren. Und dann kam die Finanzmarktkrise und der Absturz. Die Banker werden abgestraft. Ihr Nichtstun versüßen sie mit Himbeeren, was dem Autor den etwas eigenartigen Titel vorgab.

Das Stück hat einen großen Realitätsbezug. Da ist es gut, dass die Botschaft des Stückes zur Diskussion gestellt wird. Denn an der Praxis der Banken hat sich bis heute wenig geändert, außer sie bauen seit Anfang des Jahres schon wieder Personal weitgehend im Kundenbereich ab. Der Chefökonom der Gewerkschaft ver.di, Dierk Hirschel wird die Veranstaltung durch eine Standortbestimmung mit Perspektiven zur Finanzkrise begleiten wird.

Montag, 2. Dezember, 19.00 Uhr, DGB Haus Frankfurt am Main, Wilhelm Leuschner Str. 69-77.

Der Eintritt ist frei.

Die Medien sind herzlich eingeladen. Um Ankündigung wird gebeten.

 


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

DGB Büro in Frankfurt am Main