Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 075 - 13.06.2014

Beendigung Beschäftigungsverhältnis mit NPD-Funktionär

 

Harald Fiedler, Vorsitzender DGB Stadtverband Frankfurt am Main begrüßt, dass die Stadt Frankfurt am Main das Beschäftigungsverhältnis mit dem NPD-Funktionär, der bislang im Jobcenter Frankfurt-Höchst beschäftigt war, gekündigt hat. Oberbürgermeister Peter Feldmann und Sozialdezernentin Daniela Birkenfeld haben damit nicht nur ein deutliches Zeichen für die Internationalität der Stadt Frankfurt am Main und gegen Rechtsextremismus gesetzt, sie haben auch mit dazu beigetragen, dass Menschen insbesondere mit Migrationshintergrund, wieder unvoreingenommener ihr Recht auf Beratung und Unterstützung im Jobcenter wahrnehmen können.


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

DGB Büro in Frankfurt am Main