Deutscher Gewerkschaftsbund

Demo-Festival am 08.06.2024 - Rechtsruck stoppen in Frankfurt und bundesweit

iCal Download

Am Tag vor der Europawahl will ein bundesweites Bündnis in vielen Städten ein starkes Zeichen für Demokratie und Vielfalt setzen.

FÜR EINE STARKE DEMOKRATIE ÜBERALL IN EUROPA: RECHTSEXTREMISMUS STOPPEN DEMOKRATIE VERTEIDIGEN

In Frankfurt wird ein Demo-Festival auf dem Opernplatz stattfinden, und alle Demokratinnen und Demokraten sind herzlich eingeladen! Der Eintritt ist natürlich frei.

Sei/en Sie dabei am Samstag, dem 8. Juni auf dem Frankfurter Opernplatz!

Die Kundgebung beginnt um 17 Uhr und wird kurze Reden und viele Musik-Acts enthalten.

Ab 14.00 Uhr gibt es in der Grünanlage gegenüber der Alten Oper Gastronomie, einen Familienbereich und den „Platz für Demokratie“, an dem sich Initiativen, Vereine und politische Gruppierungen mit vielen Infoständen und Aktivitätsangeboten vorstellen.

Ab 13.00 Uhr gibt es vielfältige Aktionsangebote der Bündnispartner*innen an Hauptwache, Willy-Brandt-Platz, Römer, Goetheplatz und Bar Central.

Alle Informationen zu diesem wohl einmaligen Aktionstag in Frankfurt finden sich hier: votyvoty.de

Alle Infos zum bundesweiten Bündnis finden sich hier: rechtsextremismus-stoppen.de

Bitte gebt die Info an möglichst viele Menschen weiter. Gerne können Sie/kannst Du die Mobilisierung durch das Verteilen von Plakaten und Flyern unterstützen, diese liegen an mehreren Stellen in Frankfurt zur Abholung aus. Die genauen Orte finden sich ebenfalls auf votyvoty.de

 

Großdemo in Frankfurt

Bündnis


Nach oben

Newsletter

Anmeldung für Hinweise auf Veranstaltungen des DGB Frankfurt am Main (ca. ein-zwei Mails pro Monat):

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter halten Fahnen hoch: Grafik
DGB
gegenblende - das DGB-Debattenportal
DGB/Spiekermann
DGB