Deutscher Gewerkschaftsbund

Absage!! 1. Mai Kundgebungen in der DGB-Region Frankfurt-Rhein-Main

iCal Download

Mit Anstand Abstand halten: „Solidarisch ist man nicht alleine“
"Wir können es heute schon beobachten: Überall erblühen neue Formen der Solidarität", erklärt der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann angesichts der Corona-Krise. Die weltweite Ausbreitung des Corona-Virus zwinge die Gewerkschaften aber auch zu einer historisch einmaligen Entscheidung: "Schweren Herzens müssen wir die 1. Mai Kundgebungen dieses Jahres leider absagen. Solidarität heißt in diesem Jahr: Abstand halten!"

Weitere Informationen unter:

https://www.dgb.de/themen/++co++bf7debc2-6a90-11ea-a0aa-52540088cada


Nach oben

Newsletter

Anmeldung für Hinweise auf Veranstaltungen des DGB Frankfurt am Main (ca. ein-zwei Mails pro Monat):

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.