Deutscher Gewerkschaftsbund

12.11.2015

Frankfurter Gewerkschaften zur Kommunalwahl 2016

Wir wollen:

Eine soziale Stadt

Bezahlbares Wohnen

Wirtschaft für die Menschen

Chancengleiche Bildung und Ausbildung

Benutzerfreundlichen Öffentlichen Verkehr

Lebendige Demokratie

Kultur für alle

Soziale Integration

Gerechte Finanzierung

Solidarität

Wir Frankfurter Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter treten für eine soziale Stadt mit einem guten Leben für alle ein. Eine Stadt der Ausgrenzung, eine Stadt der Reichen und Wohlhabenden lehnen wir ab. Wir wissen: Kommunalpolitik kann die Probleme unserer Stadt nicht alleine lösen. Mit unseren kommunalpolitischen Vorschlägen wollen wir deshalb auch dazu ermuntern, bei Bund und Land eine Politik für die Interessen unserer Bürgerinnen und Bürger einzufordern.

Im anhängenden Flyer sind die 10 Vorschläge für ein gesichertes Leben detailiert zu lesen.

 


Nach oben