Deutscher Gewerkschaftsbund

09.04.2013

Plattform Römerbergbündnis

Plattform für ein weltoffenes Frankfurt in einem sozialen Europa - gegen Ausgrenzung, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus

Kundgebung
Mittwoch, 1. Mai 2013, 11.00 Uhr
Römerberg Frankfurt

mit:
Peter Feldmann, Oberbürgermeister
Esther Gebhardt, Römerbergbündnis
Alexander Kirchner, Vorsitzender Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
Ester Bejarano (Mädchenorchester Auschwitz) & Mircrophone Mafia
Doris Fisch, Tochter eines Widerstandskämpfers und Mitinitiatorin des Aufrufs "Frankfurt Nazifrei"
Harald Fiedler, DGB

Die Plattform des Römerbergbündnisses (Anhang) bitten wir mit Eurer/Ihrer Unterschrift zu unterstützen und

per Fax: 069-27 30 05 - 79 (bitte bei Rückversand per Fax nur die weiße Ausfertigung für Fax verwenden)

per Mail: Frankfurt-Main@dgb

mit der Post an: DGB REgion Frankfurt-Rhein-Main, Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77, 60329 Frankfurt

zu schicken.

Unten stehend die bisher eingegangenen UnterstützerInnenunterschriften. Aus Platzgründen konnten nicht alle Namen auf dem Flugblatt aufgenommen werden. Die Fortsetzung der UnterstützerInnenliste finden Sie in der zweiten Anlage: "Plattform Unterzeichner Fortsetzung.pdf".

 


Nach oben